FANDOM


Eine Grippe kommt selten allein ist eine Episode aus der ersten Staffel von Willkommen bei den Louds.

Handlung

Nachdem Lori, Lola, Lana, Lynn und Lily krank werden, laufen diese wie Zombies durchs Haus und wollen die anderen Geschwister ebenfalls anstecken. Diese suchen derweil in Lisas Zimmer Zuflucht. Gemeinsam mit Lisa wollen die verbleibenden Louds flüchten, doch die vermeintlichen Zombies sind ihnen auf den Fersen, sodass immer mehr Geschwister erkranken. Am Ende bleiben nur noch Leni und Lincoln übrig. Während Lincoln flüchten will, möchte Leni im Haus bleiben und den Kranken helfen. Doch als Lincoln sieht, dass Leni angehustet wird, springt er vor sie und rettet sie vor der Erkrankung. Kurz darauf hustet Lincoln Leni aus Versehen an, woraufhin sie ebenfalls Zombies sind. Am Ende der Episode sieht man, wie Clyde sich um die Loud-Familie kümmert.

Besetzung

Galerie

→ Siehe auch: One Flu Over the Loud House/Gallery

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.