FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Fernsehsendung | ID = | DT = Marvin Marvin | OT = Marvin Marvin | PL = Vereinigte Staaten | PJ = 2012–2013 | PRO = Jon Ross,<br />Jeff Bushell…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Infobox Fernsehsendung
+
__INDEX__
| ID =
+
{{Infobox Fernsehsendung Neu
| DT = Marvin Marvin
+
|Bild =Marvin_Marvin_Logo.jpg
| OT = Marvin Marvin
+
|Produktionsland =Vereinigte Staaten
| PL = [[Vereinigte Staaten]]
+
|Originalsprache =Englisch
| PJ = 2012–2013
+
|Episoden =20
| PRO = Jon Ross,<br />Jeff Bushell,<br />Evan Weiss,<br />Gary Binkow
+
|Staffeln =1
| PRODUKTIONSUNTERNEHMEN = [[Collective Digital Studio]],<br />[[Nickelodeon Productions]]
+
|Länge =ca. 23 Minuten
| LEN = 23
+
|Gerne =Jugendserie, Sitcom
| EA = [[#Episodenliste|20]]
+
|Musik =
| ST = 1
+
|Idee =Jon Ross,<br />Jeff Bushell
| OS = [[Englische Sprache|Englisch]]
+
|Produktions-Unternehmen =[[Collective Digital Studio]],<br />[[Nickelodeon Productions]]
| MUSIK =
+
|Produktion =Jon Ross,<br />Jeff Bushell,<br />Evan Weiss,<br />Gary Binkow
| SONG =
+
|Produktionsjahre =2012-2013
| IDEE = Jon Ross,<br />Jeff Bushell
+
|Originaltitel =Marvin Marvin
| GENRE = [[Jugendserie]], [[Sitcom]]
+
|Erstausstrahlung im Produktionsland =24. November 2012 auf [[Nickelodeon USA]]
| EAS = 24. November 2012 (USA)
+
|Erstausstrahlung DE =24. März 2013 auf [[Nickelodeon Germany]]
| SEN = [[Nickelodeon]]
 
| EASDE = 24. März 2013
 
| SENDE = [[Nickelodeon Deutschland|Nickelodeon]]
 
| DS = 1
 
| SYN = 1
 
 
}}
 
}}
  +
'''Marvin Marvin''' ist eine US-amerikanische Jugend-Sitcom], die vom Alltag des Alienjungen [[Marvin Marvin (Charakter]] erzählt. Die Serie wurde von Jon Ross und Jeff Bushell entwickelt. Die erste Folge wurde am 24. November 2012 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender [[Nickelodeon USA]] nach dem Finale von ''[[iCarly]]'', ''[[Ciao Carly (Episode)|Ciao Carly]]'', ausgestrahlt.<ref>{{cite web |url=http://www.nickutopia.com/2012/11/05/lucas-cruikshanks-nickelodeon-tv-show-marvin-marvin-will-premiere-on-november-24-2012/ |title=Lucas Cruikshank’s Nickelodeon TV Show “Marvin, Marvin” Will Premiere On November 24, 2012 |publisher=Nickutopia |work=nickutopia.com |date=2012-11-05 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Das Serienfinale wurde am 27. April 2013 gezeigt.<ref name="Absetzung">{{cite web |url=http://www.nickandmore.com/2013/06/27/nickelodeon-cancels-marvin-marvin/ |title=Nickelodeon Cancels “Marvin Marvin” |publisher=Nick and More |work=nickandmore.com |author=Bryan |date=2013-06-27 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgte vom 24. März bis zum 20. September 2013 bei [[Nickelodeon Germany]].<ref>{{cite web |url=http://presse.nick.de/news/26485-die-aliens-sind-los-am-12-april-startet-nickelodeon-die-neue-familien-serie-marvin-marvin |title=Die Aliens sind los: Am 12. April startet Nickelodeon die neue Familien-Serie „Marvin Marvin“ |publisher=Presse Nick |work=presse.nick.de |date=2013-02-26 |accessdate=2013-08-05 |author=Volker Körkemeier}}</ref>
   
'''Marvin Marvin''' ist eine [[Vereinigte Staaten|US-amerikanische]] [[Jugendserie|Jugend]]-[[Sitcom]], die vom Alltag des [[Außerirdisches Leben|Alienjungen]] Marvin erzählt. Die Serie wurde von Jon Ross und Jeff Bushell entwickelt. Die erste Folge wurde am 24. November 2012 auf dem US-amerikanischen [[Fernsehsender]] [[Nickelodeon]] nach dem Finale von ''[[iCarly]]'', ''[[iCarly: Ciao Carly|Ciao Carly]]'', ausgestrahlt.<ref>{{cite web |url=http://www.nickutopia.com/2012/11/05/lucas-cruikshanks-nickelodeon-tv-show-marvin-marvin-will-premiere-on-november-24-2012/ |title=Lucas Cruikshank’s Nickelodeon TV Show “Marvin, Marvin” Will Premiere On November 24, 2012 |publisher=Nickutopia |work=nickutopia.com |date=2012-11-05 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Das Serienfinale wurde am 27. April 2013 gezeigt.<ref name="Absetzung">{{cite web |url=http://www.nickandmore.com/2013/06/27/nickelodeon-cancels-marvin-marvin/ |title=Nickelodeon Cancels “Marvin Marvin” |publisher=Nick and More |work=nickandmore.com |author=Bryan |date=2013-06-27 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgte vom 24. März bis zum 20. September 2013 bei [[Nickelodeon Deutschland|Nickelodeon]].<ref>{{cite web |url=http://presse.nick.de/news/26485-die-aliens-sind-los-am-12-april-startet-nickelodeon-die-neue-familien-serie-marvin-marvin |title=Die Aliens sind los: Am 12. April startet Nickelodeon die neue Familien-Serie „Marvin Marvin“ |publisher=Presse Nick |work=presse.nick.de |date=2013-02-26 |accessdate=2013-08-05 |author=Volker Körkemeier}}</ref>
+
==Handlung==
 
== Handlung ==
 
 
Als Marvins Heimatplanet von Außerirdischen angegriffen wird, schicken ihn seine Eltern auf die Erde. Dort wird er von Bob und Liz Forman und deren Kinder Teri und Henry aufgenommen. Von nun an muss sich Marvin in seiner neuen Umgebung einbringen und darf seine menschliche Tarnung nicht aufgeben, damit er sich und seine Familie nicht gefährdet. Doch Marvin muss schnell feststellen, dass das menschliche Leben nicht so einfach ist und sehr turbulent sein kann.
 
Als Marvins Heimatplanet von Außerirdischen angegriffen wird, schicken ihn seine Eltern auf die Erde. Dort wird er von Bob und Liz Forman und deren Kinder Teri und Henry aufgenommen. Von nun an muss sich Marvin in seiner neuen Umgebung einbringen und darf seine menschliche Tarnung nicht aufgeben, damit er sich und seine Familie nicht gefährdet. Doch Marvin muss schnell feststellen, dass das menschliche Leben nicht so einfach ist und sehr turbulent sein kann.
   
Zeile 24: Zeile 25:
   
 
== Produktion ==
 
== Produktion ==
Im Januar 2012 gab der Sender [[Nickelodeon]] die Produktion eines Serienpilot mit [[Fred (YouTube)|Lucas Cruikshank]] an.<ref>{{cite web |url=http://www.nickutopia.com/2012/01/15/nickelodeon-orders-new-pilot-marvin-marvin-starring-freds-lucas-cruikshank/ |title=Nickelodeon Orders New Pilot “Marvin, Marvin” Starring Fred’s Lucas Cruikshank |publisher=Nickutopia |work=nickutopia.com |date=2012-01-15 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Am 14. März 2012 bestellte der Sender die erste Staffel mit insgesamt 26 Folgen.<ref>{{cite web |url=http://www.deadline.com/2012/03/nickelodeon-picks-up-marvin-marvin-comedy-series-starring-lucas-cruikshank/ |title=Nickelodeon Picks Up ‘Marvin, Marvin’ Comedy Series Starring Lucas Cruikshank |publisher=Deadline |work=deadline.com |author=Nellie Andreeva |date=2012-03-14 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Eigentlich sollte die Serie Anfang 2013 starten, doch dann wurde die Premiere auf den 24. November 2012 vorgezogen.
+
Im Januar 2012 gab der Sender [[Nickelodeon]] die Produktion eines Serienpilot mit [[Lucas Cruikshank]] an.<ref>{{cite web |url=http://www.nickutopia.com/2012/01/15/nickelodeon-orders-new-pilot-marvin-marvin-starring-freds-lucas-cruikshank/ |title=Nickelodeon Orders New Pilot “Marvin, Marvin” Starring Fred’s Lucas Cruikshank |publisher=Nickutopia |work=nickutopia.com |date=2012-01-15 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Am 14. März 2012 bestellte der Sender die erste Staffel mit insgesamt 26 Folgen.<ref>{{cite web |url=http://www.deadline.com/2012/03/nickelodeon-picks-up-marvin-marvin-comedy-series-starring-lucas-cruikshank/ |title=Nickelodeon Picks Up ‘Marvin, Marvin’ Comedy Series Starring Lucas Cruikshank |publisher=Deadline |work=deadline.com |author=Nellie Andreeva |date=2012-03-14 |accessdate=2013-08-05}}</ref> Eigentlich sollte die Serie Anfang 2013 starten, doch dann wurde die Premiere auf den 24. November 2012 vorgezogen.
 
Die Episodenanzahl wurde später auf 20 Episoden reduziert.
 
Die Episodenanzahl wurde später auf 20 Episoden reduziert.
   
 
Am 26. Juni 2013 gab Cruikshank via Twitter bekannt, dass die Serie nach einer Staffel eingestellt wurde.<ref name="Absetzung" />
 
Am 26. Juni 2013 gab Cruikshank via Twitter bekannt, dass die Serie nach einer Staffel eingestellt wurde.<ref name="Absetzung" />
   
== {{Anker|Besetzung|Synchronisation}} Besetzung und Synchronisation ==
+
==Besetzung und Synchronisation==
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
 
|- class="hintergrundfarbe6"
 
|- class="hintergrundfarbe6"
 
! Rolle
 
! Rolle
 
! Schauspieler
 
! Schauspieler
! Synchronsprecher<ref name="Dt. Synchronkartei: Marvin Marvin">{{Synchronkartei|serie|25022|Marvin Marvin|2013-08-05}}</ref>
+
! Synchronsprecher
 
|- class="hintergrundfarbe5"
 
|- class="hintergrundfarbe5"
 
! colspan="3" | Hauptrollen
 
! colspan="3" | Hauptrollen
 
|-
 
|-
 
| Marvin Forman
 
| Marvin Forman
| [[Fred (YouTube)|Lucas Cruikshank]]
+
| [[Lucas Cruikshank]]
 
| [[Konrad Bösherz]]
 
| [[Konrad Bösherz]]
 
|-
 
|-
Zeile 75: Zeile 76:
 
| [[Dennis Atlas]]
 
| [[Dennis Atlas]]
 
|
 
|
|-
 
 
|}
 
|}
   
=== Gaststars ===
+
===Gaststars===
 
* [[Jack Griffo]] als Ellis in der Folge ''Der Gruselfilm''
 
* [[Jack Griffo]] als Ellis in der Folge ''Der Gruselfilm''
* [[Big Time Rush (Band)|Big Time Rush]] als sie selbst in der Folge ''Big Time Marvin''
+
* [[Big Time Rush (Band)|Big Time Rush]] als sie selbst in der Folge ''Angriff der Klerg''
   
== Episodenliste ==
+
==Episodenliste==
 
{{Episodenlistentabelle
 
{{Episodenlistentabelle
 
| ANZAHL_STAFFELN = 1
 
| ANZAHL_STAFFELN = 1
Zeile 275: Zeile 275:
 
}}
 
}}
   
== Weblinks ==
+
==Weblinks==
* {{IMDb Titel|tt2453016}}
+
*{{IMDb Titel|tt2453016}}
* [http://www.nick.com/shows/how-to-rock?navid=showNav Offizielle Website] bei Nickelodeon (englisch)
+
*[http://www.nick.com/shows/how-to-rock?navid=showNav Offizielle Website] bei Nickelodeon (englisch)
  +
*[http://www.de.wikipedia.org/wiki/Marvin Marvin Die Serie auf Wikipedia]
   
== Einzelnachweise ==
+
==Einzelnachweise==
 
<references />
 
<references />
   

Version vom 17. Mai 2014, 11:07 Uhr

Marvin Marvin ist eine US-amerikanische Jugend-Sitcom], die vom Alltag des Alienjungen Marvin Marvin (Charakter erzählt. Die Serie wurde von Jon Ross und Jeff Bushell entwickelt. Die erste Folge wurde am 24. November 2012 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender Nickelodeon USA nach dem Finale von iCarly, Ciao Carly, ausgestrahlt.[1] Das Serienfinale wurde am 27. April 2013 gezeigt.[2] Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgte vom 24. März bis zum 20. September 2013 bei Nickelodeon Germany.[3]

Handlung

Als Marvins Heimatplanet von Außerirdischen angegriffen wird, schicken ihn seine Eltern auf die Erde. Dort wird er von Bob und Liz Forman und deren Kinder Teri und Henry aufgenommen. Von nun an muss sich Marvin in seiner neuen Umgebung einbringen und darf seine menschliche Tarnung nicht aufgeben, damit er sich und seine Familie nicht gefährdet. Doch Marvin muss schnell feststellen, dass das menschliche Leben nicht so einfach ist und sehr turbulent sein kann.

Im Lauf der Serie kommt Teris Freundin Brianna hinter das Geheimnis von Marvin und verspricht ihm, dies geheim zu halten. Im Serienfinale muss sich Marvin dem Außerirdischen Klerg stellen, um seine Familie und Big Time Rush zu retten.

Produktion

Im Januar 2012 gab der Sender Nickelodeon die Produktion eines Serienpilot mit Lucas Cruikshank an.[4] Am 14. März 2012 bestellte der Sender die erste Staffel mit insgesamt 26 Folgen.[5] Eigentlich sollte die Serie Anfang 2013 starten, doch dann wurde die Premiere auf den 24. November 2012 vorgezogen. Die Episodenanzahl wurde später auf 20 Episoden reduziert.

Am 26. Juni 2013 gab Cruikshank via Twitter bekannt, dass die Serie nach einer Staffel eingestellt wurde.[2]

Besetzung und Synchronisation

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Hauptrollen
Marvin Forman Lucas Cruikshank Konrad Bösherz
Teri Forman Victory Van Tuyl Shanti Chakraborty
Henry Forman Jacob Bertrand
Robert "Bob" Forman Pat Finn Uwe Büschken
Elizabeth "Liz" Forman Mim Drew Christin Marquitan
George "Pop-Pop" Casey Sander Kaspar Eichel
Brianna Camille Spirlin Lydia Morgenstern
Nebenrollen
Ben Angel Amaral Christian Zeiger
Derek Winfeld Dennis Atlas

Gaststars

Episodenliste

Nr. Deutscher Titel Original­titel Premiere (USA) Premiere (D) Prod. Code
1  Ein echter amerikanischer Teenager Pilot 24. November 2012 24. März 2013 101
2  Ein Pferd im Wohnzimmer Improbable Story 01. Dezember 2012 19. April 2013 105
3  Ein Alien auf Schokolade Toothache 08. Dezember 2012 28. April 2013 103
4  Grandpa mit Verfallsdatum Ice Pop Pop 15. Dezember 2012 03. Mai 2013 106
5  Marvin geht arbeiten Burger On a Bun 05. Januar 2013 10. Mai 2013 108
6  Die coolen Kids Marvin and the Cool Kids 12. Januar 2013 17. Mai 2013 107
7  Der Gruselfilm Scary Movie 19. Januar 2013 24. Mai 2013 109
8  Das perfekte Date Double Date 26. Januar 2013 31. Mai 2013 102
9  Basketball von einem anderen Stern Basketball 02. Februar 2013 26. April 2013 104
10  Der Teleporter Space-Cation 09. Februar 2013 14. Juni 2013 110
11  Der Songcontest Battle of the Bands 16. Februar 2013 09. September 2013 112
12  Quiekie Marvin Gets a Pet 23. Februar 2013 11. September 2013 113
13  Teri, ganz gechillt Calm Palm 02. März 2013 10. September 2013 111
14  Der Alienfeiertag St. Glar Kai Day 16. März 2013 16. September 2013 116
15  Der unglaubliche Comicdieb The Amazing Comic Book Thief 30. März 2013 17. September 2013 117
16  Stürmische Zeiten Marvin's Day Off 16. April 2013 18. September 2013 118
17  Hausparty House Party 13. April 2013 20. September 2013 120
18  Besuch von Klooton Mr. Earth 20. April 2013 19. September 2013 119
19  Angriff der Klerg (1) Big Time Marvin (1) 27. April 2013 12. September 2013 114
20  Angriff der Klerg (2) Big Time Marvin (2) 27. April 2013 13. September 2013 115

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Lucas Cruikshank’s Nickelodeon TV Show “Marvin, Marvin” Will Premiere On November 24, 2012. nickutopia.com. Nickutopia (5. November 2012). Abgerufen am 5. August 2013.
  2. 2,0 2,1 Bryan (27. Juni 2013). Nickelodeon Cancels “Marvin Marvin”. nickandmore.com. Nick and More. Abgerufen am 5. August 2013.
  3. Volker Körkemeier (26. Februar 2013). Die Aliens sind los: Am 12. April startet Nickelodeon die neue Familien-Serie „Marvin Marvin“. presse.nick.de. Presse Nick. Abgerufen am 5. August 2013.
  4. Nickelodeon Orders New Pilot “Marvin, Marvin” Starring Fred’s Lucas Cruikshank. nickutopia.com. Nickutopia (15. Januar 2012). Abgerufen am 5. August 2013.
  5. Nellie Andreeva (14. März 2012). Nickelodeon Picks Up ‘Marvin, Marvin’ Comedy Series Starring Lucas Cruikshank. deadline.com. Deadline. Abgerufen am 5. August 2013.
TeenNick logo 2009
Realfilmserien

100 Dinge bis zur HighschoolAlaaarmAllein unter JungsAlles Nick!Artzooka!Bella and the BulldogsBig Time RushBoomer, der StreunerBucket & SkinnerClarissaConnor UndercoverCousins for LifeDance on SunsetDas Geheimnis der HuntersDas Haus AnubisDas Haus Anubis rockt Nick Talent 2010Das Königreich der AnderenDegrassiDer Prinz von Bel-AirDie Brüder Kratt - Der Natur auf der SpurDie Geister von AinsburyDie Mannohnekopf ShowDie Nickelodeon ClipshowDie TorpiratenDie ThundermansDrake & JoshEinfach Sadie!ForscherexpressFred: The ShowGame ShakersGEOlino TVGenie in the HouseHenry DangerHighschool HallelujaHits ‘n ClipsHotel 13House of AnubisHow to RockiCarlyIch bin FrankieJung & WildJust for KicksJust JordanKazoomKenan & KelKiddy Contest 2010Kids Top 20Knight SquadKochen mit LuisLAX – Follow The Black PonyLegendary DudasLieblingsgame SpezialMagie AkademieMake It PopMarvin MarvinMax & ShredMoney Express (Call-in-Show) • Musik Clipsn-blickNICK Talent 2007Neds ultimativer SchulwahnsinnNickelodeon Kids’ Choice AwardsNicky, Ricky, Dicky & DawnPete & PetePolice AcademyPower Rangers Dino ChargePower Rangers MegaforcePower Rangers Ninja SteelPower Rangers SamuraiQuatsch mit SoßeQuizalaaarm!Rebelde Way – Leb dein LebenRide - Mit Herz und HufSabrina - Total verhext!Sam & CatSchool of RockSpielegalaxieStar FallsSupah NinjasTalia in the KitchenTeam PlanetThe Amanda ShowThe Naked Brothers BandTierisch ExtremTotal lustig – Die besten Clips mit Ruth MoschnerTroop - Die MonsterjägerTrue JacksonUnfabulousVictoriousVoll VergeistertWAS IST WAS TVWas ist los mit Alex Mack?Zoey 101

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.